Dumeklemmerplakette 2009 an den Karnevalsausschuss

Mit der Dumeklemmerplakette ehren die Ratinger Jonges Bürger oder Organisationen der Stadt Ratingen, die sich um ihre Heimatstadt und deren Menschen in besonderer Weise verdient gemacht haben. Auch in diesem Jahr ehrten die Jonges eine Organisation, auf die die Verleihungskriterien in besonderem Maße zutreffen, den Karnevalsausschuss der Stadt Ratingen e. V.

Die Findungskommission  hat mit dem Karnevalsausschuss einen besonderen Preisträger ausgewählt. In vielfältiger Weise haben sich die Mitglieder des Karnevalsausschusses in den vergangenen Jahren für die sogenannte 5. Jahreszeit der Stadt eingesetzt.

Als vor 40 Jahren der Karnevalsschuss durch den heute 86-jährigen Ehrenvorsitzenden Kellermann gegründet wurde, war es um den Karneval in Ratingen schlecht bestellt und so um eine ganze Jahreszeit ärmer.

Ca. 130 geladene Gäste aus Politik, Wirtschaft sowie Sommer- und Winter-Brauchtum waren der Einladung der Jonges gefolgt, um dieser Feierstunde beizuwohnen.

Eine Stadt kann sich glücklich schätzen, so der Baas der Jonges, Georg Hoberg, wenn in ihr Menschen wohnen, die sich freiwillig für ihre Stadt einsetzen.

Die Laudatio hielt Günter Vogel, ehemaliges Karnevalsausschussmitglied und Hoppeditz.

Der Karnevalsausschuss ist bereits der 21. Preisträger der seit 1986 vergebenen Dumeklemmerplakette.