Biwak der Ratinger Jonges 2004

Am vergangenen Samstag war es wieder soweit, beim traditionellen Biwak der Ratinger Jonges auf dem Lohof wurde außer guter Stimmung auch mit einem dazugehörigen passenden Unterhaltungsprogramm nicht gegeizt.

 

AKTUELLE FOTOS VOM BIWAK

 

Das Sommerbiwak hat Tradition und bringt die Gelegenheit für die Ratinger Jonges, mit ihren Familien und Freunden zu feiern. Rund 500 Jonges und Gäste trafen sich zum Biwak auf Gut Lohof.

 

Wieder hatten sich viele Prominente aus Politik, Wirtschaft und dem sonstigen öffentlichen Leben eingefunden, allen voran der Ratinger Jong und Bürgermeister unserer Stadt, Wolfgang Diedrich, SPD-Fraktionschef Joachim Galinke, Bürgermeister-Kandidat Dirk Tratzig, Horst Becker von der FDP und Parteifreund Werner Uferkamp.

 

Die Reithalle des Lohofs wurde mit Bierwagen, Tanzfläche und einer großen Bühne bestückt. Musikalisch brachten Heinz Hülshoff, DJ Bernd Teege, Imitator Bernd Schönfeld als Marius-Müller-Westernhagen und die Edelweiß-Musikanten die Anwesenden in Schwung und machten das Fest zu einem außergewöhnlichen Event.

Kühle Getränke und ein hervorragend arbeitender Grill rundeten das Fest, das bis in die späten Stunden andauerte, ab.

 

Dank an alle und hier vor allen Dingen an Wolfgang Hölscher mit seinem Team sowie Hanno Paas, der den Lohof zur Verfügung stellte.

 

Vielen Dank.