Die Tausendermarke ist geknackt!

Die Tausendermarke ist geknackt: Die Ratinger Jonges haben erstmals in ihrer 60-jährigen Geschichte mehr als 1000 Mitglieder. Und wie der Zufall es will, ist der Neuzugang mit der Mitgliedsnummer 1000 kein Unbekannter: Daniel Schilling. Der 44-Jährige ist Kreisdechant und leitender Pfarrer von St. Peter und Paul. Baas Georg Hoberg hatte zuletzt auf dem Ratinger Schützenfest eifrig für eine Mitgliedschaft in Ratingens größtem Heimatverein geworben, woraufhin nach und nach etliche Aufnahmeanträge in seinem Briefkasten landeten. Und die Reihenfolge des Eingangs ergab,  dass Schilling das 1000. Mitglied wurde.

Der Baas hatte eigentlich damit gerechnet, dass der Verein erst zum Ende des Jubiläumsjahres eine vierstellige Mitgliederzahl erreicht. Im Gegensatz zu etlichen anderen Vereinen erfreuen sich die Jonges einer steigenden Nachfrage: Vor einem Jahr lag die Zahl der Mitglieder noch bei 966.