Zu Besuch bei ABB

Wenn man als Betrachter durch das Calor Carre geht, eines der schönsten Stadtviertel Ratingens, kann man kaum glauben, dass hier der größte Arbeitgeber Ratingens beheimatet war, „CALOR Emag“.
Die Jonges machten sich auf den Weg und gingen der Sache auf den Grund.
Als die Firma vor über 90 Jahre gegründet wurde und in den 20er Jahren des vorigen Jahrhunderts nach Ratingen zog, begann eine einmalige Erfolgsgeschichte.
Durch eine  spätere  Fusion mit dem Unternehmen ABB und der gleichzeitigen Expansion musste das Unternehmen einen Umzug in modernere Hallen vornehmen und das wollten die Jonges hautnah sehen.
So erfuhren sie, dass das Erfolgsgeheimnis in der Vielfalt und der Entwicklung ihrer Produkte zu finden ist.
Heute ist das Unternehmen seiner Zeit weit voraus und eins der führenden Technologiekonzerne der Energie und Automatisierungstechnik.
Das Ergebnis stellte die Ratinger Jonges zufrieden.