Die Ratinger Jonges und ihre Nachbarn

Das Foto zeigt: Die Leiterinnen Bianca Doleske und Ellen Wyrobek, Baas Georg Hoberg, Vizebaas Leo Schleich und 2. Schatzmeister Matthias Reuther.

Was haben die Ratinger Jonges und die Kindertageseinrichtung an der Turmstraße gemeinsam. Ihre Nachbarschaft, und die war ausschlaggebend, dass die Jonges die Kinder beim Kauf eines  Sand- und Wasserspieltisches im Werte von 500,00 € unterstützten.
Nicht nur die Kinder freuten sich über das neue Spielgerät, sondern auch die Leiterinnen der KiTa Ellen Wyrobek und Bianca Doleske. Denn für sie ist es wichtig, dass die Kinder neben dem Gestalten und Formen mit den Elementen das gemeinsame Erlebnis am Spielen und das Miteinander im Vordergrund stehen. Darum kam ihnen das neuer Spielgerät wie gerufen.
In naher Zukunft, wollen die Vorschulkinder der KiTa den Ratinger Jonges im Dicken Turm einen Besuch abstatten. Versprochen haben sie es und sind schon ganz gespannt, was die Jonges ihnen für Geschichten rund um den Dicken Turm so erzählen werden.