Ratinger Jonges verleihen die Dumeklemmerplakette

Mit der Dumeklemmerplakette ehren die Ratinger Jonges Bürger der Stadt Ratingen, die sich um unsere Heimatstadt und deren Menschen in besonderer Weise verdient gemacht haben. Auch in diesem Jahr ehren die Jonges einen Bürger, auf den die Verleihungskriterien in besonderem Maße zutreffen.

 

„Manfred Buer“

 

Manfred Buer ist vielen Ratinger Bürgern als 1. Vorsitzender der Lintorfer Heimatfreunde e. V. bekannt.

Die Jonges haben mit Manfred Buer einen besonderen Preisträger ausgewählt, der sich in vielfältiger Weise dem Brauchtum der Stadt verschrieben hat, hier vor allen Dingen der Aufarbeitung Ratinger Geschichte. Dazu dient Manfred Buer hauptsächlich die jährlich einmal erscheinende „Die Quecke“.

Seine übrigen ehrenamtlichen Tätigkeiten, sieht er als Dienst für die Gesellschaft.

Bereits seit 1990 ist Manfred Buer 1. Vorsitzender des Lintorfer Heimatvereins und verantwortlicher Schriftleiter der „Quecke“. Die Verleihung findet am

 

Samstag, 02. Dezember 06, 11.00 Uhr im:

Ferdinand - Trimborn – Saal Poststraße statt.

Die Laudatio hält:

Hans Müskens